Ich erforsche das Altern, weil...  Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von CECAD berichten.

Prof. Elena Rugarli

Elena Rugarli leitet eine CECAD Forschungsgruppe und ist zudem Professorin am Biozentrum in Köln. Sie interessiert sich für das Gehirn im Zusammenhang mit Alterungsprozessen. Der Weg, das Gehirn während des Alterns zu erforschen, führt über die Erforschung von neurodegenerativen Erkrankungen. Der Mensch wird mit einer vorgegebenen, definierten Anzahl von Neuronen geboren, die nicht ersetzt werden können. Wenn sie beschädigt sind, oder während des normalen Alterungsprozesses verloren gehen, verliert der Mensch damit auch bestimmte Fähigkeiten. Neurodegenerative Erkrankungen sind Erkrankungen, die durch das Absterben von Neuronen vor der Zeit charakterisiert sind. In Prof. Rugarlis Forschungsgruppe werden Gene entschlüsselt, die in diese Erkrankungen involviert sind. Sie hofft, durch das Stoppen oder Verlangsamen des Alterungsprozesses, die Therapiemöglichkeiten zu verbessern.

Du möchtest selbst Forscher werden? Du interessierst dich für ein Studium der Naturwissenschaften oder ein Praktikum? Dann hilft dir unsere Linksammlung weiter.

Mehr erfahren....